THE WANTS FAVS - HAPPY EASTER!

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von THE WANTS FAVS!
Und natürlich: HAPPY EASTER!

Die Sonne strahlt, blauer Himmel, 25 Grad:

Was gibt es denn eigentlich schöneres am Ostersonntag?

Natürlich ist es für den ein oder anderen gerade etwas schwierig. Vielleicht finden lang geplante Familientreffen nicht statt, ihr könnt die liebe Oma nicht besuchen oder ihr verbringt eure Ostertage zum ersten Mal nicht im Urlaub. Jedoch ist es wichtig sich vor Augen zu führen, dass diese Zeit nur von kurzer Dauer ist und all das Schöne immer nachgeholt werden kann! Da merkt man doch erst, wie kostbar der Alltag eigentlich für jeden von uns ist!
Gerade deshalb: Genießt die Zeit mit euren Liebsten, tankt ein bisschen Vitamin D und macht das Beste aus jedem einzelnen Tag.

Der heutige Blogpost nimmt euch ein bisschen mit in das Privatleben von THE WANTS. Auch wir sind alle in der Heimat, arbeiten aus dem Home Office und halten uns an #stayhome...

Doch wie verbringt Team THE WANTS denn eigentlich Ostern?

 

Kathrin, Joana und Hannah haben vorgesorgt!

Ohne Blumendekor feiert keiner der drei das geliebte Osterfest! Allgemein hilft es aus unserer Sicht, die Wohnung mit einem natürlichen Farbfleks zu verschönern! Wenn wir schon gerade nicht auf der Wiese zusammen picknicken können, dann holen wir uns die Natur eben auf den Ostertisch!

Charlotte hat sich fix ihre Schwester geschnappt und das Auto in einen cozy "Wohnwagen" verwandelt!

Mit Kissen, Wein und Decken kann man so schön den Sonnenuntergang genießen! Charlotte, danke für den Tipp, das werden wir auch nach der Quarantäne beibehalten!

Karly genießt die Sonne auch, doch wer keinen Balkon hat, der setzt sich einfach fix ans offene Fenster! 

Es geht ja schließlich nicht um das WIE, sondern um das OB! Absolut richtig!

Und dann gibt es natürlich noch die Tierfront!

 Osterzeit bedeutet für viele von uns nämlich auch, unsere besten Freunde wiederzusehen! Bei Pia und Anna sind es die Hunde, bei Henni - ähm - ein Huhn! Auch ein Vorteil, nicht in der Stadt zu sein! Hier haben wir unseren Mini-Bauernhof direkt im Garten!

Wie verbringt ihr denn eure Ostertage? Seid ihr viel im Garten, macht ihr einen Spieleabend oder sogar ein Skype-Date mit den Verwandten? Was macht diese Zeit für euch denn so besonders wertvoll?

Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

PS: Vergesst nicht unsere tolle Eiersuch-Aktion im Onlineshop! Falls ihr noch nicht dort vorbeigeschaut habt...es lohnt sich!

 

Genießt eure Feiertage und das tolle Wetter!

Euer Team,

THE WANTS.

 

 

 


Älterer Post Neuerer Post


2 Kommentare
  • Mein Freund und ich kommen aus Lateinamerika, wo man nicht nach Ostereiern sucht, aber nachdem ich einige Jahre in Deutschland gelebt habe, bin ich ein großer Fan dieser Tradition. In diesem Jahr habe ich meine ersten Ostereier bemalt (auch mein Freund), und wir haben ein besonderes Essen und einen besonderen Wein vorbereitet, um diese farbenfrohe Tradition in unserem kleinen Heim zu beginnen. Alles dank dem Großvater eines Freundes, der, als er erfuhr, dass ich nie nach Ostereiern gesucht hatte, einige für mich in seinem Haus versteckte. Dieser kleine Akt genügte, um die Tradition weiterzugeben, denn wie alles im Leben kennt man nie die wahre Wirkung seiner Taten.

    Felices pascuas :)

    Marcela Varco am
  • Frohe Ostern allerseits ☺️
    Eigentlich kommen die Großeltern an solchen Feiertagen vorbei und die ganze Familie frühstückt zusammen und sucht die Osternester im Garten. Wegen Corona haben wir heute morgen beim Frühstück mit allen Familienmitgliedern FaceTime gemacht. Zum Glück können die alten Leutchen das 😂
    Habt schöne Tage und bleibt gesund !

    friesenmeisje am

Hinterlassen Sie einen Kommentar